Get Sozialisation. Das Verhältnis von Umwelt und Individuum im PDF

, , Comments Off on Get Sozialisation. Das Verhältnis von Umwelt und Individuum im PDF

By Konrad Steinwachs

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Didaktik, Wirtschaftspädagogik, be aware: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik), Veranstaltung: Sozialisation & Sozialisationsagenturen - Subjektwerdung im Kontext divergierender Instanzen, Sprache: Deutsch, summary: Sozialisation ist ein in der Wissenschaft weitverbreiteter Begriff für die Persönlichkeitsentwicklung des Menschen. In dieser Entwicklung spielt immer wieder das Verhältnis von Umwelt und Individuum eine große Rolle. Das heißt, wie nimmt die Umwelt auf den Entwicklungsprozess des Menschen Einfluss und nimmt er überhaupt Einfluss? Wie kann der Mensch durch seine Persönlichkeit auf die Umwelt einwirken? All dies sind Fragen, die mit Hilfe von Sozialisationstheorien beantwortet werden können. Das Beantworten dieser Fragen ist zwar Teil dieser Arbeit, jedoch nicht das primäre Ziel der hier niedergeschriebenen wissenschaftlichen Arbeit, da es in dieser Arbeit darum gehen soll, wie sich das Verhältnis von Individuum und Umwelt in den Bezugswissenschaften unterscheidet und ob es sich differenzieren lässt. Die those in diesem Dokument lautet, das Verhältnis von Umwelt und Individuum beruht im Spektrum verschiedener Bezugswissenschaften auf den gleichen Beschreibungen. Zur Beantwortung dieser those wird im Verlauf der Arbeit zunächst eine kleine Begriffsdefinition zusammen mit dem historischen Hintergrund beschrieben. Anschließend werden die Bezugswissenschaften in Psychologie und Soziologie aufgeteilt und je die wichtigsten Theorien und ihr Verhältnis von Umwelt und Individuum dargelegt. Zum Schluss der Arbeit wird ein Gesamtfazit aller Theorien gezogen, sodass die zu Beginn aufgeworfene Frage beantwortet werden kann. Kein Wert in dieser Arbeit wird auf die Fragen nach verschiedenen Sozialisationsinstanzen gelegt, sie werden zwar kurz angeschnitten, aber nicht explizit beschrieben.
Zu Beginn werden die Begriffsdefinition von Sozialisation und sein historischer Kontext erläutert.

Show description

Read or Download Sozialisation. Das Verhältnis von Umwelt und Individuum im Spektrum unterschiedlicher Bezugswissenschaften (German Edition) PDF

Best business & finance reference books

Download e-book for kindle: Climate Change, Capitalism, and Corporations: Processes of by Christopher Wright,Daniel Nyberg

Weather switch is among the maximum threats dealing with humanity, a definitive manifestation of the well-worn hyperlinks among growth and devastation. This ebook explores the complicated dating that the company international has with weather swap and examines the important position of organizations in shaping political and social responses to the weather trouble.

New PDF release: Writing Business Bids and Proposals For Dummies

Advance a profitable enterprise thought Plan and use a repeatable concept technique Use instruments and templates to speed up your proposals Get the intel on bids and recommendations Congratulations! you have got on your palms the gathered wisdom and abilities of the pro thought author – with no need to be one!

Download PDF by Evelyn Albrecht: Business Coaching: Ein Praxis-Lehrbuch (German Edition)

Das Buch behandelt aktuelle criteria auf dem Gebiet des enterprise Coachings. Dabei setzt es u. a. Schwerpunkte wie Unternehmensethik, die Rolle des Coaches, Interkulturelles training, Burnout-Prävention, training als Personalentwicklungstool, nachhaltige Qualitätssicherung des Coaches sowie der trainer als Unternehmen.

New PDF release: The Attitude and the Struggle

The inspirations and assorted group attitudes of day-by-day humans and trials.

Additional resources for Sozialisation. Das Verhältnis von Umwelt und Individuum im Spektrum unterschiedlicher Bezugswissenschaften (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Sozialisation. Das Verhältnis von Umwelt und Individuum im Spektrum unterschiedlicher Bezugswissenschaften (German Edition) by Konrad Steinwachs


by Donald
4.2

Rated 4.36 of 5 – based on 7 votes