Andreas Zink,Johann Elsen's Der ganz normale Wahnsinn eines Krebspatienten: Morbus PDF

, , Comments Off on Andreas Zink,Johann Elsen's Der ganz normale Wahnsinn eines Krebspatienten: Morbus PDF

By Andreas Zink,Johann Elsen

Der ganz normale Wahnsinn eines Krebspatienten

Morbus Hodgkin Lymphknotenkrebs

Vorwort

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

Dieses Taschenbuch ist ein Tatsachenbericht der nichts beschönigt. Als ich damals krebskrank wurde, wusste ich ebenso wenig wie jeder Durchschnittsbürger, über diese Krankheit. Doch als ich dieses Mysterium dann am eigenen Körper erlebt habe, wurde mir klar, wie wenig guy eigentlich über den ganzen Ablauf weis. Diese Erzählung soll nun jedem der, Interesse hat, ob beruflich, privat oder betroffener, den Weg eines Krebskranken so nah wie möglich bringen. Die hier beschriebenen Umstände sind alle echt, erlebt und authentisch niedergeschrieben. Eine leicht Verständliche, zum Teil Situationskomik gesteuerte Erzählung, die auch Jugendliche anspricht und Wissenswertes übermittelt, gerade wenn ein Elternteil an Krebs erkrankt ist und mal wieder keiner mit den Kindern darüber spricht.
Also tauchen Sie ein in die Welt des Krebspatienten, ich wünsche viel Spaß, auch wenn es ein hartes Thema ist.

Show description

Read or Download Der ganz normale Wahnsinn eines Krebspatienten: Morbus Hodgkin Lymphknotenkrebs (German Edition) PDF

Similar history in german books

Schrift und Schriftlichkeit im Rahmen mittelalterlicher by Elisabeth Mayr PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, observe: Sehr intestine, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Geschichte), Sprache: Deutsch, summary: "Vox audita perit, littera scripta manet. "Das gesprochene Wort verweht, das Geschriebene besteht, sagteschon Horaz, einer der bedeutensten römischen Dichter im ersten nachchristlichen Jahrhundert.

Read e-book online Der Schleier der Erinnerung: Grundzüge einer historischen PDF

Erinnern und Vergessen sind grundlegende Prozesse menschlichen Lebens. Wie weit aber reicht die verformende Kraft des Gedächtnisses tatsächlich? Die moderne Geschichtswissenschaft hat sich der Frage bisher kaum gestellt, obschon die Mehrzahl der historischen Quellen auf Gedächtnisleistungen beruht. Die Unzuverlässigkeit des menschlichen episodischen Gedächtnisses erweist sich schon im Hinblick darauf, wie fehlerhaft es die Sachdaten eines Geschehens, den Ort, die Zeit, die daran Beteiligten erinnert und festhält.

Download e-book for iPad: Ungarn - Vom Volksaufstand 1956 bis zur "samtenen by Elmar Mattle

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, observe: 1, Universität Salzburg (Fachbereich Geschichts- und Politikwissenschaft), Veranstaltung: Nachkriegsgesellschaften im Ost-West-Vergleich, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit versucht einen kompakten Überblick über die 1956 bis 1989 in Ungarn zu geben.

Additional info for Der ganz normale Wahnsinn eines Krebspatienten: Morbus Hodgkin Lymphknotenkrebs (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Der ganz normale Wahnsinn eines Krebspatienten: Morbus Hodgkin Lymphknotenkrebs (German Edition) by Andreas Zink,Johann Elsen


by Daniel
4.5

Rated 4.31 of 5 – based on 27 votes