Das Reformpapsttum im 11. Jahrhundert unter besonderer - download pdf or read online

, , Comments Off on Das Reformpapsttum im 11. Jahrhundert unter besonderer - download pdf or read online

By Matthias Jansen

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, word: 2,0, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Sprache: Deutsch, summary: Mitte des eleven. Jahrhundert gingen vom apostolischen Stuhl in Rom entscheidende
Reformen aus, die das Verhältnis zwischen Königtum und Papsttum nachhaltig
veränderten. Der Papst in Rom sah sich als Nachfolger des heiligen Petrus nicht mehr
nur als Bischof von Rom, dem zwar eine besondere Stellung innerhalb der Kirche
zugestanden wurde1- dessen Machtkompetenzen aber nicht weit über Rom hinaus
gingen- sondern als jemand, der an der Spitze der gesamten christlichen Kirche stand,
ja sogar das Haupt der gesamten christlichen Welt war.2 Eine besondere Entwicklung
stellt dabei die Änderung in der Beziehung zwischen dem deutschen König und dem
Papst dar, welche schließlich im Investiturstreit endete. Aber wie kam es überhaupt zu
einem solchen Wandel innerhalb des päpstlichen Denkens? was once waren die Motive
und Ziele, aus denen die sogenannten Reformpäpste heraus handelten? Besonders
während des Pontifikats Gregors VII., in der Regierungszeit Heinrichs IV., kam es zu
einer Reihe von Konflikten, die das Verhältnis zwischen Königtum und Papsttum wie
kein anderes Ereignis seiner Zeit belastete und zu bedeutenden Veränderungen im
Machtverhältnis dieser beiden Institutionen führte. Zu Beginn dieser Seminararbeit
soll ein kurzer Einblick in die Anfänge des Reformpapsttums gegeben werden. Das
Hauptaugenmerk liegt auf dem Pontifikat Gregors VII., auf seinen Reformplänen und
dem Konflikt mit dem deutschen König und dem Reichepiskopat, der schließlich zur
Entfremdung zwischen Königtum und Papsttum führte.

Show description

Read or Download Das Reformpapsttum im 11. Jahrhundert unter besonderer Berücksichtigung des Pontifikats Gregors VII. (German Edition) PDF

Best history in german books

Schrift und Schriftlichkeit im Rahmen mittelalterlicher by Elisabeth Mayr PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, observe: Sehr intestine, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Geschichte), Sprache: Deutsch, summary: "Vox audita perit, littera scripta manet. "Das gesprochene Wort verweht, das Geschriebene besteht, sagteschon Horaz, einer der bedeutensten römischen Dichter im ersten nachchristlichen Jahrhundert.

Johannes Fried's Der Schleier der Erinnerung: Grundzüge einer historischen PDF

Erinnern und Vergessen sind grundlegende Prozesse menschlichen Lebens. Wie weit aber reicht die verformende Kraft des Gedächtnisses tatsächlich? Die moderne Geschichtswissenschaft hat sich der Frage bisher kaum gestellt, obschon die Mehrzahl der historischen Quellen auf Gedächtnisleistungen beruht. Die Unzuverlässigkeit des menschlichen episodischen Gedächtnisses erweist sich schon im Hinblick darauf, wie fehlerhaft es die Sachdaten eines Geschehens, den Ort, die Zeit, die daran Beteiligten erinnert und festhält.

Download e-book for kindle: Ungarn - Vom Volksaufstand 1956 bis zur "samtenen by Elmar Mattle

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, notice: 1, Universität Salzburg (Fachbereich Geschichts- und Politikwissenschaft), Veranstaltung: Nachkriegsgesellschaften im Ost-West-Vergleich, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit versucht einen kompakten Überblick über die 1956 bis 1989 in Ungarn zu geben.

Additional info for Das Reformpapsttum im 11. Jahrhundert unter besonderer Berücksichtigung des Pontifikats Gregors VII. (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Das Reformpapsttum im 11. Jahrhundert unter besonderer Berücksichtigung des Pontifikats Gregors VII. (German Edition) by Matthias Jansen


by Daniel
4.0

Rated 4.25 of 5 – based on 21 votes